"Giulio's Weg"
  - Tiergestützte Therapie und Empathieförderung

Team 

Dipl.-Psych. Katharina Sabine Blesch

  • Geb. 1985
  • Diplom-Psychologin (Universität Heidelberg)
  • Akademisch geprüfte Fachkraft für tiergestützte Therapie (Veterinärmedizinische Universität Wien)
  • Tierverhaltenstherapeutin (ATN Schweiz)
  • verschiedene Tiertrainerweiterbildungen mit Hunden und Rindern (Italien, USA) 

Ausgebildet in Italien, Deutschland, Schweiz, Österreich, USA. Berufliche Erfahrungen mit unterschiedlichen Tierarten (u.a. Pferde, Hunde, Rinder, Kaninchen, Lamas) und in unterschiedlichen Bereichen (in psychosomatischen Kliniken, Justizvollzugsanstalt, pädagogischen Einrichtungen).

Aktuell hauptberuflich tätig als Psychologin mit dem Schwerpunkt Tiergestützte Therapie an einer Akutklinik für Psychische und Psychosomatische Erkrankungen. Nebenberuflich tätig als Dozentin für Tiergestützte Therapie und Tierpsychologie (u.a. an der Universität Genua) sowie als Autorin und Tiergestützte Therapeutin.  

Mitglied im Berufsverband der Tierverhaltensberater und - trainer e.V.:  


Die Hunde Toni & Giulia  

Toni (rechts) ist ein italienischer Laufhundmischling. Er wurde 2015 als Straßenhund in Mittelitalien geboren und als Welpe eingefangen und ins Tierheim gebracht. Toni ist ein absoluter Sonnenschein und verbreitet gute Laune wo immer er hinkommt. Er ist seit 2016 Teil unseres Rudels und nach Ausbildung und Training zum Therapiebegleithund arbeitet er seit 2019 als aktiver Trainingspartner im Rahmen der tiergestützten Einzeltherapie. 

Giulia (links) wurde 2019 als rumänische Straßenhündin geboren. Die Tierschützer von Happy Paws Germany brachten sie in ihr rumänisches Tierheim und anschließend auf ihre deutsche Pflegstelle. Von dort wurde sie von uns im April 2020 adoptiert und befindet sich aktuell in der Ausbildung zum Therapiebegleithund. Sie nimmt mit Begeisterung an den Therapien teil und ergänzt Toni wunderbar mit ihren sanften Wesen.  

Toni und Giulia sind die Nachfolger von den leider verstorbenen aber für unser Team noch sehr präsenten Therapiebegleithunden Giulio (links) und Cleo (rechts).

 




Die Kaninchen  

Unsere Kaninchen sind handzahm und aufgeweckt Kaninchen. Ebenso wie die Hunde haben auch sie eine Vorgeschichte. Sie sind entweder ausgesetzt oder abgegeben worden und stammen allesamt aus dem Tierschutz. Nach Eingewöhnung und Training folgt ihr Einsatz im stationären Setting, den sie mit Freude und Neugier ausführen.


Die Meerschweinchen 

Die Meerschweinchen stammen wie alle unsere Tiere aus dem Tierschutz. Meerschweinchen sind nicht immer für den Einsatz in der Therapie geeignet - nur wenn sie mit Freude und Neugier Kontakt zum Menschen suchen. Diejenigen unserer Meerschweinchen, auf die das zutrifft, unterstützen nach Bedarf unser Team.


© 2023 Katharina Sabine Blesch - Liftstr.35 - 79737 Herrischried